Tag Archives: diablo 3

Diablo 3 : Jay Wilson spricht mit Buffed.de

Die bekannte Rollenspiel-Page „Buffed.de“ sprach mit Jay Wilson über Diablo 3.

Eine kleine Zusammenfassung in Stichpunkten:

  • Über PvP will Jay noch nichts erzählen
  • Es wird wieder Söldner geben
  • Chars können NICHT mehr ablaufen
  • Ein „Spielabschnitt“ dauert ca. 15 Minuten (bis zum Stop-Point)
  • Jay Wilson / Blizzard mag Konsolen 😉

Zitat:

„Als wir Diablo 3 für PC und Mac ankündigten, freuten sich viele PC-Fans – frei nach dem Motto „Scheiß auf die Konsolen!“. Aber wir mögen Konsolen.“

Jay Wilson, Lead Designer von Diablo 3

Zum kompletten Artikel geht es hier : http://www.buffed.de/features/3519/spielmodi-15-minuten-spielabschnitte-und-spieleentwicklung

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Bashiok spricht über Leichen und Objekte

Diablo 3 wird bekanntlich komplett in 3D erscheinen. Dank der Havoc-Physic-Engine lassen sich viele Elemente der Landschaft verändern und/oder zerstören.

Diese herumliegenden Trümmer, aber auch die Leichen toter Monster belasten die Rechenleistung der Spielercomputer enorm, so dass Blizzard sie nach einiger Zeit und bei überschreiten eines Limits verschwinden lässt. Dies hat den Sinn, dass eure Rechner nicht zu sehr ins ruckeln geraten, wenn mal etwas mehr auf dem Bildschirm los ist.

Ebenso werden Effekte wie „Blut“ auch erst in der finalen Version gebalanced und auf die gängige Hardware angepasst. Jay Wilson bestätigte bereits in unserem GC-Interview, dass D3 mit einem „bei Release-Datum“ durchschnittlichen Rechner gut spielbar sein wird.

Bashiok (Diablo 3 Communitymanager) schrieb dazu folgendes im Battle.net Forum:

First, touching on the corpse fade timers as they stand, the tech to have them last longer has been in for a while. Pretty much how it’s working is that there’s an allowed number of physics „actors“ that are allowed to remain at a time. These actors could be corpses, but they can also be pieces of destroyed tables, or railings, etc. anything that relies on physics. These are corpses and destructables generally. As you ‚create‘ physics actors the oldest ones disappear. So as you’re fighting there are always a number of actors remaining in the world, and it works out pretty well. Obviously how many of them can remain at one time will come down to final performance tweaking, but right now I believe it’s around twenty.

On to blood and fading; the „cost“ of decals, which include the blood stains, are fairly high. Cost being the relative strain put on the machine running the game. Decals account for blood, but they also account for quite a few other effects, most of which haven’t yet been revealed. In the potential case of a full party creating these decals, blood flowing from creatures, skills that create them, as well as monsters themselves using skills that create them (Wretched vomiting all over the place is a good example), there is the potential to have a large number of decals on screen at any one time. So again, it’s going to come down to final performance tweaks as to how many of them will remain on screen and for how long.

Quelle : Battle.net Forum

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Diablo 3 Release vor Starcraft 2 ?

Folgendes Gerücht geht grad durchs Netz. Demnach soll Blizzard die Entwicklung von Starcraft 2 etwas in der Priorität zurück gestuft haben, um Diablo 3 schnell auf den Markt zu bringen.

Angeblich stammen die Informationen von einem Insider bei Blizzard, den man nicht näher nennen will. Blizzard ging darauf noch nicht näher ein. Jay Wilson betonte auf der WWI jedoch, dass Diablo 3 in der Entwicklung noch hinter Starcraft liege und man mit einem späteren Release rechne. Derart klare Worte wären bei einem Kurswechsel schon merkwürdig. Vor allem macht es aus organisatorischer Sicht keinen Sinn die Entwickler von Projekt zu Projekt zu jagen.

Dafür spricht natürlich, dass Blizzard den extremen Hype um Diablo 3 mitbekommen hat. Kaum ein Spiel wird sehnsüchtiger erwartet. Speziell im europäischen Raum ist die Diablo Fanbase gigantisch. Starcraft hat seine größte Fanbase in Korea und anderen asiatischen Ländern. Es könnten aber auch andere Gründe ausschlaggebend sein. So stehen einige Konkurrenz-Hack´n´Slays wie Sacred 2 an, denen man das Leben etwas schwerer machen möchte.

In Rollenspielen ist die Bereitschaft zum Game-Wechsel allgemein niedriger als bei Echtzeitstrategiespielen, da man seine virtuellen Güter verliert. Sollte Blizzard dort eine Bedrohung der Verkaufszahlen sehen, so spräche dies ebenfalls für eine vorzeitige Fertigstellung von Diablo 3.

Quelle : http://www.battleforums.com/newscomments.php?id=28

[Starcraft 2] is still being worked on, but only by a minuscule amount of people compared to what [Blizzard] put on the Diablo 3 team. (Anonym)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Deckard Cain spricht über Diablo 3

Ihr habt vielleicht noch nicht von Michael Gough gehört, aber ihr habt ihn vermutlich trotzdem schon gehört 😉 Er leiht der englischen Version von Deckard Cain seine Stimme.  Nun sprach er mit Tracey John auf MTV-Multiplayer über seine Rolle bei Diablo 3.

Wir dürfen uns auf weit mehr Cain freuen, als auf der WWI in Paris gezeigt wurde. Michael Gough bestätigte, dass er noch weiteren Content in ein bis zwei 4 Stunden „Takes“ eingesprochen hat.

Hier findet ihr das komplette (englische) Interview, in dem auch andere seiner Sprechrollen aus Metal Gear Solid, Resident Evil 4 und weiteren kurz thematisiert werden :

http://multiplayerblog.mtv.com/2008/09/11/michael-gough-interview/

Vielen Dank an Tracey für die E-Mail.

Kleine Korrektur

Es handelt sich nicht um den gleichnamigen Michael Gough, der aus Filmen wie Dracula und co. bekannt ist. Sowas passiert, wenn man Interviews kurz nach Stichwörtern überfliegt und die Person per Google sucht. 😉 Für einen 1913er Jahrgang hätte er sich aber auch gut gehalten *G*

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Neues Fan-Video in dunkler Optik

Die Frage der hellen/dunklen Optik war bereits häufig Diskussionen wert. Nun hat der User „Sozou“ aus dem offiziellen Gameplay-Trailer eine kleine Interpretation veröffentlicht, in der er Diablo nach seinem Geschmack verändert hat.

Das Video wurde mit Adobe After Effects aufgemotzt und bietet nun einen Lichtradius, den man aus den ersten beiden Teilen kennt. Ob dies in einer 3D-Umgebung allerdings mit der vorhandenen Rechenpower umsetzbar ist, bleibt recht fraglich.

Das Video und ein kleines Interview findet ihr auf diii.net

Jay Wilson untermauerte auf der Gamesconvetion nochmals, dass es keine derartigen Änderungen in Diablo 3 geben werde. Man wolle das Spiel nicht zu eintönig gestalten.

Eure Meinung ist gefragt. Muss Blizzard die Optik etwas überarbeiten?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Share

Battle.net 2.0

Jay Wilson auf der G|C:

We’re working on a new version of Battle.net, and there is a major revision in how it works. The goal is to simply provide the best online experience that you can find in any game. If you’re playing a Blizzard game, we want you to be part of the Blizzard community. We want people to find their friends quickly, to communicate with them, and to play together.

Das neue Battle.net kommt also. Wir nennen es mal in Anlehnung an „Web 2.0“


Das Battle.net 2.0

Einige Features sind bereits bekannt:

  • Verbesserter Ping
  • Chat-Channels Ingame
  • Diverse neue Rankings
  • Erweiterter Cheat-Schutz
  • AMM Mode
  • Avatare, Bilder und Icons im Stil von Foren / Social Networks
  • D3 Hardcore Modus
  • Friendslist / Ignorelist mit vielen neuen Features3
  • Clan / Gilden Support
  • Turniere
  • Globale Errungenschaften (Spielübergreifend für alle neuen Blizz-Games)
  • Voice Chat
  • eSport Support (evtl. Video-Capture Modi oder ähnliches)

Frank Pierce:

One of the features we are definitely working on improving and in integrating much better is the replay-functionality which is naturally important for the e-sports-community. We are working at better support for tournaments and leagues on battle.net so that there is a lot more facility in that regard. We are talking about things like cameraman-functionality which we already have in World of Warcraft as well.

We are also talking about potential spectator’s functionality and things like that. We have an e-sports-team internally whose responsibility is to host the events that we run and also work for parties so that e-sports-team will be responsible for e-sport with StarCraft 2 as well.

Quellen : diii.net, blizzard.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Diablo 3 : Neue Artworks, Screenshots und Wallpaper

Vielleicht als kleine Entschädigung für Blizzards Absage (im Bezug auf Diablo3) für die Games Convention präsentieren sie uns nun brandneues Bildmaterial.

Es handelt sich dabei um Artworks, Screenshots und fertige Wallpaper für euren Desktop.

Schaut einfach mal rein … vielleicht ist ja was für euch dabei.

http://www.blizzard.com/diablo3/media/artwork.xml
http://www.blizzard.com/diablo3/media/screenshots.xml
http://www.blizzard.com/diablo3/media/index.xml#wallpapers

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Diablo3 : Erster Akt bereits fast fertig?

Wie Jay Wilson in einem Interview bei IGN (Vault Network) bekannt gab, ist der erste Akt von Diablo 3 im Bezug auf Gestaltung und Design fast fertig und man konzentriere sich bereits großteils auf Akt2. Die Anzahl der Akte und deren Größe sind allerdings unbekannt.

Weiterhin wurden einige Angaben zum Balance von D3 gemacht. So sei es auch für Einzelspieler möglich, das komplette Spiel durch zu spielen. Gruppen bekommen wie aus Diablo 2 bekannt stärkere Monster vorgesetzt. Bestätigt wurde nochmals der Singleplayer-Modus, die 5 verschiedenen Klassen (vermutlich mehr durch Erweiterung) und das noch unbekannte Release-Date.

Die Entwicklung von Diablo 3 sei laut Wilson bereits 2005 los gegangen, wobei einige ehemalige Mitarbeiter bereits von Konzepten im Jahr 2003 sprachen.

Das komplette Inverview (englisch) bekommt ihr hier.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Share

Diablo 3 : Bunte Farben bleiben?

Wie Jay Wilson, Chef-Designer bei Diablo 3 in einem Interview bekannt gab, werde es wohl keine großen Änderungen an den „bunten Farben“ in D3 geben.

Er wurde mit der kritischen D3-Petition („Macht D3 dunkler!“) und einigen Screenshots konfrontiert, die er auch gleich kommentierte. Alle Bilder waren mit Photoshop nachbearbeitet und in dieser Optik rein technisch garnicht realisierbar. Übermäßige Licht-/Schattenspiele verbrauchen in einem 3d Spiel einfach zu viele wertvolle Ressourcen. Da D3 allerdings auch auf älteren Rechnern laufen soll, wurde derartiges schnell verworfen.

Andere Fan-Pics würden durch fehlenden Kontrast zu unübersichtlich, da sich die Spielchars kaum noch vom Hintergrund abheben, so Wilson.

Zitat:

When you pull all the color out of the environment and you make it too homogeneous across the game, essentially what you’re doing is you’re pulling away the player’s reward of feeling like they’ve progressed because the area they’re in now looks like the area they were in 30 to 45 minutes ago.

Das hört sich schon sehr eindeutig an. Wie es aussieht, lässt sich Blizzard von den knapp 50k Unterzeichnern der Petition nicht beirren und verfolgt seinen Kurs weiter.

Quelle : Interview auf MTV Multiplayer

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

Diablo3 Beta Anmeldung

Hallo Diablogamer,

Blizzard bietet nun die Möglichkeit, euch für die Beta von „kommenden Spielen“ (also Diablo3 und Starcraft2) zu bewerben. Die Beta-Keys werden dann unter allen Bewerbern verlost. Ob der Zeitpunkt der Anmeldung eine Rolle spielt, wurde allerdings offen gelassen.

Folgendermaßen funktioniert es :

  • Besucht eine Blizzard-Seite mit Account-Anmeldung (z.B. den Blizzard Store)
  • Clickt in der Ecke oben/rechts (oder hier) auf „Register
  • Wählt auf der 1. Seite euer Land aus (etwas ungewöhnlich an dieser Stelle)
  • Tragt eure Account-Daten ein und es erscheint folgende Grafik :

Aktiviert das Häkchen und bestätigt zum Schluss noch euren Account mit der E-Mail. Damit habt ihr nun die Chance, in die Diablo 3 Beta zu kommen.

Viel Glück.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (9 votes cast)
Share