DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

Tag: Blizzard News

Blizzard und Microsoft – Kooperation der Giganten

by on Dec.04, 2008, under Blizzard Games, Diablo 3 News

Blizzard geht eine strategische Partnerschaft mit Microsoft Tochtergesellschaft “Massive Inc.” ein

Massive Inc. ist ein führender Anbieter für Werbung in Spielen, der sich nun um die vermarktung des Battle.net kümmern wird. Blizzard schließt Ingame-Werbung allerdings aus, so dass wir vermutlich nur einen hübsch gestalteten pre-Game-Bereich bekommen werden.

Paul Sams (CEO): “This partnership does not include in-game advertising, as Massive understands and respects our stance against advertising that might detract from gameplay or offend our players.”

Wenn Blizzard die Finanzierung so leichter fällt, dann können wir Spieler dies nur begrüßen. Bisher hatte das Battle.net lediglich ein kleines Banner am oberen Rand des Chat-Bildschirms. Datenschützer dürften allerdings etwas besorgter sein, da Massive u.a. auch Suchgigant MSN / Live im eigenen Haus hat und damit  Kundeninformationen und Surfverhalten zur Optimierung der Werbeflächen verwendet werden könnten.

Quelle : CNN

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
3 Comments :, , , , more...

Wird Diablo 3 für den deutschen Markt zensiert?

by on Oct.14, 2008, under Diablo 3 News

Effektfreunde kommen in den neuen Diablo 3 Ingamevideos durchaus auf ihre Kosten. Blut an Boden und Wänden, Leichen von Monstern und vieles mehr sorgen für eine wunderbar düstere Atmosphäre, doch nun stellt sich uns die Frage:

“Was sagen unsere Zensur-Experten der USK zu dem Spektakel?”

Wie Blizzard mit einem möglichen 18+ Rating umgeht stellte Jay Wilson bereits mehrfach klar:

Wir können die Bluteffekte problemlos entfernen. Denn sie liegen als separate ›Grafikschicht‹ über den Gefechten. Deshalb haben wir auch kein Problem, Diablo 3 an die Jugendschutz-Bestimmungen anderer Märkte anzupassen. (BlizzCon 2008*)

Blizzard möchte mit Diablo 3 natürlich in erster Linie ein erfolgreiches Computerspiel schaffen. Dem würde ein Genre-untypisches 18+ Rating erheblich schaden, so dass man wohl keine Experimente eingehen wird. Die USK äußerte sich bisher allerdings noch nicht zu dem Thema. Bislang hat die Webseite von Blizzard ein 16er Rating. Da dort auch Trailer veröffentlicht werden, können wir also erstmal Entwarnung geben.

Vor der Einstufung hatte Blizzard stets darauf geachtet, dass die lokalisierte Version von Blizzard.com/Diablo3 den Bestimmungen der USK entspricht. Auch heute findet sich in der Ecke (unten/rechts) noch ein USK16 Logo.

Was bleibt also zu sagen?

Abwarten und Tee trinken. Wir wissen weder ob es eine Zensur geben wird, noch ob Blizzard nicht doch eine (zusätzliche) 18+ Version auf den Markt bringt und diese vielleicht nur online vertreibt. Für den Notfall bleibt uns Fans noch die internationale Version, die man problemlos im Web bestellen kann.

Diskussionen dazu könnt ihr wie immer im Forum führen.

Quellen: *) Gamestar

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
4 Comments :, , more...

Diablo 3 – noch mehr Infos !

by on Sep.06, 2008, under Diablo 3 News

Vorgestern veröffentlichte Blizzard einige neue Screenshots einer noch unbekannten Insel, die sehr an dir Form eines Diablo-Schädels erinnert.

Hier das Bild (clicken zur Vergrößerung):

Bashiok (Diablo Community Manager) beantwortete nun in den Bnet-Foren die Frage, um welchen Ort es sich dabei handeln könnte.

It is Skovos, and I think this piece was something that Leonard showed and discussed at the WWI Lore and Environment Art panel.

It isn’t a location that you’ll visit in Diablo III, but the artwork is a good example of the work and thought going in to fleshing out the world of Sanctuary. It’s already a very complex world with a lot of locations and events, but a lot of it still isn’t visually or contextually realized. As we want to create the feeling of a world outside of your immediate view it’s important to create or expand upon the locations and stories of that world.

As we’re working to create Diablo III we’re also working to create a more visually complete Sanctuary.

Es handelt sich also um die südliche Stadt Skovos, die wir leider in Diablo III (noch?) nicht besuchen können. Auf der Weltkarte könnt ihr euch die Lage etwas besser anschauen. Blizzard möchte eine visuell vollständige Welt erzeugen, um ein gewisses Rollenspiel-Feeling zu erzeugen. Quelle

Bye, Bye, Bossruns?

In einem anderen Forenbeitrag ging Bashiok darauf ein, wie man die derzeit übertrieben häufigen Bossruns und schnellen / effizienten Rushs besser in das Spiel integrieren kann. Blizzard möchte erreichen, dass man das Spiel mehr als ganzes spielt, obwohl Effizienz natürlich weiter ein wichtiger Punkt bleibt.

There’s an inherent issue in Diablo II, where the game is degenerated to a task of getting to point B as quickly as possible, spinning the wheel, and then you rinse and repeat. While a lot of people obviously take advantage of it, and it sort of becomes a game in itself to see how fast and efficient you can be, it’s not necessarily engaging. You could also say it detracts from the feeling of being immersed in an entire game experience.

Regardless of what happens or changes in Diablo III there are always going to be the min/maxers that game the systems to be more efficient, but as a goal we want to encourage players to experience the game as a whole or at least to a larger degree than an end-game that devolves in to just killing a single boss over and over. A lot of those ideas and details are obviously still under wraps but it is something we’re aware of and thinking about. (Quelle)

Jay Wilson sprach unterdessen mit dem Spielemagazin “Game Informer”.

Das komplette Interview könnt ihr euch hier durchlesen. Ein recht interessanter Punkt ist, dass man bald anhand des *Pling* Sounds erkennen soll, ob ein gutes Item gefallen ist. Ansonsten hält man sich stark an Diablo 2, obwohl die Sounds bedingt durch etwas schlechte Qualität natürlich neuen weichen müssen.

Diablo Storyline

Blizzard stellte kürzlich ein kleines Story-Lexikon online, in dem man sich alle “geschichtlichen” Abläufe der Trilogie nochmal gebündelt anschauen kann. Es fehlen natürlich noch einige Punkte, aber da wird Blizzard vermutlich bald nachbessern.

Abschließend möchte ich nochmal auf die Screenshot-Gallery von Blizzard verweisen, die in den letzten geupdated wurde.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
5 Comments :, , , more...

Diablo 3 : Neue Artworks, Screenshots und Wallpaper

by on Aug.16, 2008, under Diablo 3 News

Vielleicht als kleine Entschädigung für Blizzards Absage (im Bezug auf Diablo3) für die Games Convention präsentieren sie uns nun brandneues Bildmaterial.

Es handelt sich dabei um Artworks, Screenshots und fertige Wallpaper für euren Desktop.

Schaut einfach mal rein … vielleicht ist ja was für euch dabei.

http://www.blizzard.com/diablo3/media/artwork.xml
http://www.blizzard.com/diablo3/media/screenshots.xml
http://www.blizzard.com/diablo3/media/index.xml#wallpapers

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
2 Comments :, , , , , , , , more...

Diablo 3 : Bunte Farben bleiben?

by on Aug.05, 2008, under Diablo 3 News, Diablo Universum

Wie Jay Wilson, Chef-Designer bei Diablo 3 in einem Interview bekannt gab, werde es wohl keine großen Änderungen an den “bunten Farben” in D3 geben.

Er wurde mit der kritischen D3-Petition (“Macht D3 dunkler!”) und einigen Screenshots konfrontiert, die er auch gleich kommentierte. Alle Bilder waren mit Photoshop nachbearbeitet und in dieser Optik rein technisch garnicht realisierbar. Übermäßige Licht-/Schattenspiele verbrauchen in einem 3d Spiel einfach zu viele wertvolle Ressourcen. Da D3 allerdings auch auf älteren Rechnern laufen soll, wurde derartiges schnell verworfen.

Andere Fan-Pics würden durch fehlenden Kontrast zu unübersichtlich, da sich die Spielchars kaum noch vom Hintergrund abheben, so Wilson.

Zitat:

When you pull all the color out of the environment and you make it too homogeneous across the game, essentially what you’re doing is you’re pulling away the player’s reward of feeling like they’ve progressed because the area they’re in now looks like the area they were in 30 to 45 minutes ago.

Das hört sich schon sehr eindeutig an. Wie es aussieht, lässt sich Blizzard von den knapp 50k Unterzeichnern der Petition nicht beirren und verfolgt seinen Kurs weiter.

Quelle : Interview auf MTV Multiplayer

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
1 Comment :, , , more...

Blizzard : Neue Details zum einheitlichen Account

by on Aug.02, 2008, under Blizzard Games, Diablo Universum

Gestern wurde im Multiplayerblog auf MTV.com bekannt gegeben, dass Blizzard einige Neuerungen für das “Battle.net 2.0” und den schon bekannten “Einheitlichen Account für Blizzardspiele” plant.

Jeff Kaplan (Lead Designer bei World of Warcraft) bestätigte, dass “Verdienste” in Blizzardspielen vermutlich bald global in der Accountübersicht aufgelistet werden. So könnte z.B. die Ladder-Position in Diablo oder auch die Ausrüstung des WoW-Chars (aus der Armory) zu einem Blizzard-Ranking führen, mit dem man sich aus der Masse der Durchschnittsspieler hervorheben kann.

Ob dies allerdings auch für ältere Spiele wie Diablo 2 oder Warcraft 3 umgesetzt wird ?! Vermutlich nicht. Bleibt zu hoffen, dass SC2 und D3 von diesem netten Feature betroffen sind. Einige Funktionen des neuen Blizzard Accounts werden bereits in der momentan laufenden Beta zu (WoW) Wrath of the Lich King erfolgreich getestet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
1 Comment :, , , more...

Blizzard Communitymanager auf der Nature One

by on Jul.30, 2008, under Blizzard Games, Diablo Universum

Der europäische Communitymanager Vaneck legt an diesem Wochenende auf der Nature One auf. Vaneck hatte sich in den 90ern unter dem Pseudonym “DJ Perplexer” und Songs wie “Acid Folk” oder “Church of House” mit über 1 Mio verkauften Platten einen Namen gemacht.

Später hat er dann bei Blizzard als Communitymanager für Europa angefangen und postet seit dem fast alle wichtigen WoW Ankündigungen.

Die Nature One ist das größte Techno-Festival Eurpas. Dort werden alle Richtungen der elektronischen Tanzmusik von prominenten DJs wie Tiesto, Paul van Dyk, Carl Cox und weiteren aufgelegt.

Besucher werden um die 50k erwartet. Eintritt liegt bei ca. 65 Euro (AK) zzgl.  Zeltplatz fürs ganze Wochenende.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
6 Comments :, , more...

World of Warcraft – Wrath of the Lich King

by on Jul.19, 2008, under Blizzard Games

Wie Blizzard eben bestätigt hat, sind die Beta-Tests zum WoW Addon Wrath of the Lich King nun offiziell gestartet. Solltet ihr euch für diese Beta in der Accountverwaltung angemeldet haben, so könnt ihr vielleicht zu den (glücklichen) Testern gehören.

Das Addon wird die Storyline von Warcraft 3 “Frozen Throne” komplettieren.

Viele nutzen ihre Keys jedoch nicht selbst : Bei Ebay stehen die Gebote auf Beta-Keys bereits bei über 100 Euro. Damit relativiert sich auch mal wieder der Messe-Preis der WWI, denn dort wurden Betakeys an die Besucher verteilt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Leave a Comment :, , more...

Diablo3 Beta Anmeldung

by on Jul.16, 2008, under Diablo 3 News

Hallo Diablogamer,

Blizzard bietet nun die Möglichkeit, euch für die Beta von “kommenden Spielen” (also Diablo3 und Starcraft2) zu bewerben. Die Beta-Keys werden dann unter allen Bewerbern verlost. Ob der Zeitpunkt der Anmeldung eine Rolle spielt, wurde allerdings offen gelassen.

Folgendermaßen funktioniert es :

  • Besucht eine Blizzard-Seite mit Account-Anmeldung (z.B. den Blizzard Store)
  • Clickt in der Ecke oben/rechts (oder hier) auf “Register
  • Wählt auf der 1. Seite euer Land aus (etwas ungewöhnlich an dieser Stelle)
  • Tragt eure Account-Daten ein und es erscheint folgende Grafik :

Aktiviert das Häkchen und bestätigt zum Schluss noch euren Account mit der E-Mail. Damit habt ihr nun die Chance, in die Diablo 3 Beta zu kommen.

Viel Glück.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (9 votes cast)
76 Comments :, , , more...

Diablo3 Addon bereits in Entwicklung?

by on Jul.08, 2008, under Diablo 3 News

Die auf der neuen Diablo3 Webseite verlinkte Job-Ausschreibung bietet erneut viel Spielraum für Spekulationen. Blizzard kündigt damit ein weiteres Top-Secret Projekt (Next Generation MMO) inoffiziell an, in dem es Mitarbeiter im Bereich der Leitung und Konzepterstellung sucht.

Dies geschieht normalerweise, wenn das Game/Addon noch in einem recht frühen Stadium der Entwicklung ist. Da sich Blizzards Entwicklungen die letzten 10 Jahre in den Games “Diablo, Starcraft und Warcraft” fokusierte, bleiben nur einige logische Optionen :

– ein weiteres WoW Addon

– ein MMO auf Starcraft-Basis

– ein Addon für Diablo 3

Dinge wie Starcraft2-Addon oder  Warcraft 4 (RTS) scheiden leider aus, da es sich um ein MMO (Massivly Multiplayer Onlinegame) handeln soll.

Screenshot:

Quelle : http://www.blizzard.com/us/jobopp/

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
4 Comments :, , , , , , , more...