DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

Tag: Battle.net

Diablo 3 kostenlos im Battle.net

by on Jul.03, 2009, under Diablo 3 News

UrehSchon mehrfach stellten User im offiziellen Diablo 3 Forum die Frage, ob es möglicherweise Gebühren für den Battle.net Service von Diablo 3 gibt.

Community-Manager Bashiok nannte zu diesem Zweck ein paraphrasiertes Zitat von Mike Morhaime (Blizzard CEO), der auf einem Investor-Meeting mit Activision/Blizzard (Diablo 3 Publisher) sinngemäß folgendes dazu sagte:

“A player that buys Starcraft 2 at retail will have the ability to play on Battle.net with no additional fee.”

Ein Spieler der Starcraft 2 kauft wird die Möglichkeit haben, im Battle.net ohne zusätzliche Kosten zu spielen.

Nach allem was bisher bekannt ist, wird dies auch auf Diablo 3 zutreffen. Blizzard denkt allerdings noch über Micro-Payment Lösungen nach, um über den kostenlosen Dienst “Battle.net” wenigstens etwas Geld zu verdienen.

Dies könnten Dinge wie kostenpflichtige Namensänderung von Chars, Realmtransfers oder sonstige Features sein. Weitreichende Vorteile (wie in Hellgate:London) sollen allerdings nicht vorhanden sein.

Frank Pierce (Executive Vice President) hatte bereits im Sommer 2008 betont, dass keine monatlichen Gebühren geplant seien.

Jay Wilson (Diablo 3 Lead Designer) meinte diesbezüglich im letzten Jahr:

“…but nothing we heard during our chat suggested that the team has anything other than a free-to-play model in mind for Diablo III’s online play. “

Es wird allerdings kostenpflichtige Addons geben, die vermutlich jährlich erscheinen. Ob Blizzard es wie in Diablo I & II bei lediglich einem Addon belassen wird, ist leider noch nicht bekannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (17 votes cast)
Share
4 Comments :, , more...

Blizzard und Microsoft – Kooperation der Giganten

by on Dec.04, 2008, under Blizzard Games, Diablo 3 News

Blizzard geht eine strategische Partnerschaft mit Microsoft Tochtergesellschaft “Massive Inc.” ein

Massive Inc. ist ein führender Anbieter für Werbung in Spielen, der sich nun um die vermarktung des Battle.net kümmern wird. Blizzard schließt Ingame-Werbung allerdings aus, so dass wir vermutlich nur einen hübsch gestalteten pre-Game-Bereich bekommen werden.

Paul Sams (CEO): “This partnership does not include in-game advertising, as Massive understands and respects our stance against advertising that might detract from gameplay or offend our players.”

Wenn Blizzard die Finanzierung so leichter fällt, dann können wir Spieler dies nur begrüßen. Bisher hatte das Battle.net lediglich ein kleines Banner am oberen Rand des Chat-Bildschirms. Datenschützer dürften allerdings etwas besorgter sein, da Massive u.a. auch Suchgigant MSN / Live im eigenen Haus hat und damit  Kundeninformationen und Surfverhalten zur Optimierung der Werbeflächen verwendet werden könnten.

Quelle : CNN

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
3 Comments :, , , , more...

Blizzard sperrt 350.000 Accounts – Judgement Day 2008

by on Nov.11, 2008, under Diablo 2 News, Diablo 3 News

Blizzard hat es wieder geschafft, den Cheatern einen heftigen Schlag zu versetzen. Folgende Meldung kann man auf der Battle.net Seite finden:

As part of our continued effort to ensure a fair and fun online experience for all Battle.net players, we have expanded our efforts to remove cheaters from StarCraft and Diablo II. We have identified and closed over 350,000 StarCraft and Diablo II accounts which were found to be using third-party hacks.

The Diablo II CD keys associated with the closed Diablo II accounts are now restricted from playing on Battle.net for approximately 30 days. Repeat offenders will have their accounts closed and their CD keys permanently banned from Battle.net.

As a reminder, we reserve the right to close the accounts and ban the CD keys of players who are caught cheating on Battle.net. Cheating ruins the game experience for legitimate players, and we will not tolerate it.

Es wurden also 350.000 Accounts bei Betrügereien erwischt und für mindestens 30 Tage aus dem Battle.net ausgeschlossen. Normalerweise werden im Falle von Diablo 2 alle betroffenen Chars/Accounts gelöscht und der CD-Key nach 30 Tagen beim 1. Verstoß wieder reaktiviert. Die Keys sollen allerdings diesmal nicht/kaum betroffen sein.

Besonders “hart” soll es den US-East Realm erwischt haben, da dort offensichtlich die meisten Cheater beheimatet sind. Natürlich begrüßen wir dieses harte vorgehen, da grad der PvP-Modus extrem unter den Cheats zu leiden hat.

Nun fragen wir uns natürlich, ob dies etwas mit einem baldigen Release von Diablo 3 zu tun hat. Warum sollte sich Blizzard sonst um die Kostenreduzierung/Abschaltung von Diablo 2 bemühen? Redet bei uns im Forum mit, was ihr davon haltet:

http://forums.diablogamer.com/viewtopic.php?f=128&p=62984#p62984

Update:

Wenn ihr die modifizierte DLL Datei aus der Indiablo Filebase verwendet, dann geht nicht mehr damit ins Battle.net – es gibt zahlreiche Berichte von Bans, die ausschließlich darauf zurückzuführen sein könnten.

Schaut regelmäßíg bei uns ins Forum um die neusten Infos zu dem Thema zu bekommen.

Update 2:

Natürlich hat es neben den “Diablo 2 mehrfach Ausführern ;)” auch die richtigen Cheater erwischt. Laut einem einschlägig bekannten Board sind sowohl TMC-Breakpoints, als auch andere Data-Moddings und Bots wie Redvex auf der Ban-Liste. Damit ist das Battle.net ein gutes Stück angenehmer geworden.

Solltet ihr mal mit Diablo 2 Mods experimentiert haben, so deinstalliert diese besser vorher. Es wäre unschön, wenn ihr wegen Single-Player Änderungen gebannt würdet.

Update 3:

Bitte nehmt auch an der Umfrage teil, ob/warum ihr von Blizzard gesperrt wurdet:

http://forums.diablogamer.com/viewtopic.php?f=128&t=2189

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
3 Comments :, more...

Neue Battle.net Forensoftware online

by on Oct.09, 2008, under Blizzard Games

Die Battle.net Foren sind noch ein Relikt vergangener Tage. Das Layout ist alt, eingestaubt und auch die Features wissen nicht zu begeistern. Jetzt hat auch Blizzard dies entdeckt und brachte das 1. Update zur Verbesserung der Qualität online. An der sehr gewöhnungsbedürftigen (ich gewöhne mich schon fast 10 Jahre dran) hellblauen Schriftfarbe auf dunklem Hintergrund wurde leider nichts geändert.

Bashiok schrieb dazu:

We’ve just brought our brand-new Battle.net forums online. The new forums bring a host of new features and stability, as well as helpful tools for us to better moderate and organize posts. Theyre available right now — to access them, visit: http://forums.battle.net.

The forum login requirements remain the same. In order to post you will need an account created by a Battle.net supported game and a CD-key.

These forums will no longer be open for posting, but if youd like to copy a thread or back up some information, theyll remain available until Monday, October 13.

The benefits of implementing these new forums are numerous, and we hope youre as excited as we are to see this step toward the continued growth and support of our Battle.net community.

Ihr habt also bis zum 13. Oktober Zeit eure alten Beiträge zu retten. Warum Blizzard keine Datenbank-Portierung durchführt, ist allerdings unbekannt. Vielleicht möchten sie zur BlizzCon frisch anfangen, weil eine große Ankündigung ansteht?

Interessant ist auch, dass es grad keine Diablo 2 / 3 Foren gibt. Möchte man vielleicht verbergen, dass D3 nun ein kompletter Bereich wird, weil das Releasedatum näher rückt?

Quelle : http://www.battle.net/forums/thread.aspx?fn=d3-general&t=368006&tmp=1#post368006

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Leave a Comment :, more...

Battle.net 2.0

by on Sep.02, 2008, under Blizzard Games, Diablo 3 News, Diablo Universum

Jay Wilson auf der G|C:

We’re working on a new version of Battle.net, and there is a major revision in how it works. The goal is to simply provide the best online experience that you can find in any game. If you’re playing a Blizzard game, we want you to be part of the Blizzard community. We want people to find their friends quickly, to communicate with them, and to play together.

Das neue Battle.net kommt also. Wir nennen es mal in Anlehnung an “Web 2.0″


Das Battle.net 2.0

Einige Features sind bereits bekannt:

  • Verbesserter Ping
  • Chat-Channels Ingame
  • Diverse neue Rankings
  • Erweiterter Cheat-Schutz
  • AMM Mode
  • Avatare, Bilder und Icons im Stil von Foren / Social Networks
  • D3 Hardcore Modus
  • Friendslist / Ignorelist mit vielen neuen Features3
  • Clan / Gilden Support
  • Turniere
  • Globale Errungenschaften (Spielübergreifend für alle neuen Blizz-Games)
  • Voice Chat
  • eSport Support (evtl. Video-Capture Modi oder ähnliches)

Frank Pierce:

One of the features we are definitely working on improving and in integrating much better is the replay-functionality which is naturally important for the e-sports-community. We are working at better support for tournaments and leagues on battle.net so that there is a lot more facility in that regard. We are talking about things like cameraman-functionality which we already have in World of Warcraft as well.

We are also talking about potential spectator’s functionality and things like that. We have an e-sports-team internally whose responsibility is to host the events that we run and also work for parties so that e-sports-team will be responsible for e-sport with StarCraft 2 as well.

Quellen : diii.net, blizzard.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
5 Comments :, , , , more...

Blizzard : Neue Details zum einheitlichen Account

by on Aug.02, 2008, under Blizzard Games, Diablo Universum

Gestern wurde im Multiplayerblog auf MTV.com bekannt gegeben, dass Blizzard einige Neuerungen für das “Battle.net 2.0″ und den schon bekannten “Einheitlichen Account für Blizzardspiele” plant.

Jeff Kaplan (Lead Designer bei World of Warcraft) bestätigte, dass “Verdienste” in Blizzardspielen vermutlich bald global in der Accountübersicht aufgelistet werden. So könnte z.B. die Ladder-Position in Diablo oder auch die Ausrüstung des WoW-Chars (aus der Armory) zu einem Blizzard-Ranking führen, mit dem man sich aus der Masse der Durchschnittsspieler hervorheben kann.

Ob dies allerdings auch für ältere Spiele wie Diablo 2 oder Warcraft 3 umgesetzt wird ?! Vermutlich nicht. Bleibt zu hoffen, dass SC2 und D3 von diesem netten Feature betroffen sind. Einige Funktionen des neuen Blizzard Accounts werden bereits in der momentan laufenden Beta zu (WoW) Wrath of the Lich King erfolgreich getestet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
1 Comment :, , , more...