DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

Allgemeines

Diablo 3 – Mönch (Neue Klasse)

by on Aug.22, 2009, under Allgemeines

Der Mönch ist die neuste Klasse in Diablo 3.
Er ist ein Kampfmagier, der ein wenig an die Eisenwölfe des 3. Aktes von Diablo 2 erinnert.

Weitere Infos zum Char folgen in Kürze.

Watch more videos of Diablo 3
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
1 Comment more...

Gamescom 2009 Special – Diablo 3 angespielt

by on Aug.19, 2009, under Allgemeines, Blizzard Games, Diablo Universum

Vor wenigen Minuten bin ich aus Köln zurück gekommen.

Hier mal ein paar Highlights:

  • Diablo 3 (alle 3 Chars angespielt  – Wizard und Barb sogar mehrfach)
  • Starcraft 2 (angespielt)
  • God of War III (angespielt)
  • Starwars – The old Republic (nette Präsentation, in der uns der Producer einige Details zum Game erklärt hat)
  • Call of Duty – Modern Warfare 2 (Präsentation im Kinoformat)
  • Messe-Babes (leider nicht mit gespielt ^^

Mehr Details poste ich nachher. Bilder sind natürlich auch massig vorhanden.

Update:

Ich gehe mal der Reihe nach vor:

  • Als erstes natürlich etwas zu Diablo 3. Der Bereich von Diablo 3 war optisch komplett abgesperrt, so dass man von außen nichts von der verlängerten Warteschlange sehen konnte – nach ca. 20 Minuten war ich dann trotzdem das 1. mal an der Reihe und als ich mich als Diablo-Fanseiten Berichterstatter zu erkennen gab, räumte man mir sogar eine Extra-Spielzeit ein. Das Game spielt sich super flüssig und ohne irgendwelche Pausen. Wie von Blizzard angekündigt ohne Ladescreens.Das Skill-Interface bietet leider momentan relaitv wenig “Schnell-Auswahl”-Möglichkeiten.
    Man wählt mit Tab den Angriff der rechten Maustaste (aus 2 Angriffen) und hat als Linksclick ebenfalls einen Skill. Dazu kommen Hotkeys 1-4 und auf 5 nen Trank.  Beim Equip ist die Hose hinzu gekommen … ansonsten alles sehr D2-ähnlich. Das Inventar ist anfangs schon recht klein gehalten … da Items aber auch weniger Platz verbrauchen, kann man hier ganz gut mit auskommen. Das Balance der Demo (die nebenbei am 11.8. erst fertig wurde) ist noch etwas unausgewogen – der Hexendoc hatte meiner Meinung nach etwas wenig Dmg-output und (oder deshalb) Mana. Wizard und Barb ließen sich etwas besser spielen. Die Demo zeigt einen kleinen Teil vom 2. Akt, der erneut in der Wüste spielt. Itemfarben (die man sehen konnte) wurden ebenfalls wieder an Diablo 2 angeglichen.
  • Starcraft 2 war weit weniger gefragt unter den Reportern. Hier konnte man ohne Warteschlange zocken und das Spiel kurz antesten. Leider sieht man bei einem komplexen Game wie Starcraft in den wenigen Minuten nicht viel vom Gameplay, so dass ich mir da kein Urteil erlauben kann.
  • God of War III (Playstation 3) spricht eigentlich für sich. Das Game macht wirklich Fun und die Steuerung ist absolut großartig. In einigen Spielsituationen hätte ich mir das auch beim Barb (Diablo 3) gewünscht 😉 Solltet ihr definitiv anspielen.
  • Starwars – The old Republic : Ich lief grad etwas durch die Halle 6, als ich den Stand von BioWare/LucasArts entdeckte. Am (nicht erkennbaren) Hintereingang begrüßte mich der CommunityManager für Europa per Handschlag und schlug gleich vor, dass ich mir doch mal die nächste Vorführung anschauen sollte. Man drückte mir gleich einen VIP-Ausweis in die Hand, so dass ich mich nicht in die 30m Warteschlange einreihen musste 😉  Sie hatten ein kleines Kino aufgebaut und der Producer von “The old Republic” erzählte uns (in gut verständlichem Englisch) vor den Gameplay-Demos  ein paar Details zum “Kotor-typischen” Quest-System. Optisch macht es einen soliden Eindruck und das besondere Highlight ist, dass es sich um das erste komplett in Sprachausgabe entwickelte MMO handelt, welches gleichzeitig noch auf Deutsch und Französisch lokalisiert wird.
  • Call of Duty – Modern Warfare 2 : Hier wurde ebenfalls ein kleines Kino in die Halle gebaut, in dem uns die recht beeindruckenden Ingame-Szenen von “CoD 5” gezeigt wurden. Um keine Spoiler einzubauen belass ich es einfach mal dabei, dass es sehr beeindruckend war. Eine nette Mischung aus taktischem Vorgehen und rasanten Actionszenen. Wie auch schon bei den Kollegen von BioWare war Filmen hier strikt untersagt – auch wenn ich vorher einige iPhones entdecken konnte ^^

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Leave a Comment more...

Gamescom 2009 Special

by on Aug.19, 2009, under Allgemeines, Blizzard Games, Diablo Universum

Morgen zusammen,

in wenigen Minuten gehts los zum Pressetag der Gamescom 2009. Auf meiner ToDo Liste steht natürlich als erstes die Demo von Diablo 3.

Ich bin bis an die Zähne mit Digicam, Laptop und anderen Gadgets bewaffnet, um euch mit den neusten Infos zu versorgen.

Updates folgen!

Gruß Martin

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (8 votes cast)
Leave a Comment more...

Diablo 3 Chatroom gestartet

by on Jun.25, 2009, under Allgemeines

Hallo Diablo-Fans,

allen die sich gern über Diablo (I / II / III) unterhalten möchten steht nun ein deutschsprachiger Chatroom zur Verfügung, den ihr ohne Download eines Clients oder irgendeine Registrierung betreten könnt.

Clickt einfach im Haupt-Menü (oben rechts) auf “Diablo Chat”

Falls ihr einen Client (mIRC, Trillian, …) installiert habt, hier nochmal die Zugangsdaten:

  • Server: irc.quakenet.org
  • Channel: #diablo.de

Viel Spaß beim Chatten.

Euren Nickname ändert ihr mit dem Befehl: /nick NeuerNickname

Sollten irgendwelche Probleme mit dem Chat auftreten, so meldet euch bitte im dazu gehörigen Forentopic.

Kleines Update:

button_quakenet_11

Alternativ zu unserem Webclient könnt ihr auch den Webchat-Service vom Quakenet nutzen.

Hier könnt ihr mIRC kostenlos runterladen,  wenn ihr einen Standalone Client bevorzugt. Großer Vorteil ist, dass ihr euren Nickname so einfacher registrieren/einloggen könnt, ohne jedesmal euer Passwort einzugeben. Eine kleine Anleitung zum Programm findet ihr hier.

Alternativ können Nutzer von Firefox das Addon “ChatZilla” verwenden.

Euren Account registriert ihr, in dem ihr den Chat betretet und folgenden Befehl eintippt:

  • /msg Q HELLO email@host.de email@host.de

Folgt den Anweisungen in der Mail und schließt die Registrierung ab. Benutzt (sofern vorhanden) euren Forennickname als Usernamen. Dann erhaltet ihr euer Passwort und könnt dies nun nach jedem Login im Chat eintippen.

  • /msg Q@CServe.quakenet.org AUTH username password

Schickt nun per privater Forennachricht euren Usernamen an mich und ihr bekommt ein spezielles “voice” Zeichen im Channel, welches euch als registrieren User kennzeichnet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (7 votes cast)
7 Comments :, , more...

Diablo 3 Release Datum

by on Jun.16, 2009, under Allgemeines

Schon zahlreiche Gerüchte gab es über angebliche Release Termine von Diablo 3.

Nun will der Onlineshop “Gameware.at” wissen, dass es am 25.06.2010 erscheinen soll. Außerdem sieht man dort 3 Versionen:

  • Diablo 3 (Deutsch) : 54,99 Euro
  • Diablo 3 (Englisch UK/ Uncut): 59,99 Euro
  • Diablo 3 (Englisch US / Uncut): 69.99 Euro

Da das Rating von Diablo 3 noch nicht abgeschlossen ist, dürfte diese Meldung eher eine Ente sein. Blizzard strebt eine USK16 Freigabe für Deutschland an, was bei einem comiclastigen Rollenspiel ohne extreme Gewaltdarstellung nicht unrealistisch ist. Bisher hatte Diablo ein M-Rating der ESRB (17+), was in Deutschland häufig auf USK16 gesetzt wird (und auch wurde). Ein Indiz für dieses Rating ist die Einstufung des Diablo 3 Gameplay Videos.

Wir können wie immer nur dazu raten, die Finger von solchen Vorbestellungen zu lassen. Der Preis von Diablo 3 ist noch nicht bekannt und wird als normaler Vollpreistitel wohl eher im Bereich von 50 Euro liegen.

Die Erfahrungen zeigen außerdem, dass man Blizzard Titel noch immer am schnellsten bekommt, wenn man sich bei Verkaufsstart vor einen großen Discounter (Media Markt, Saturn, …) stellt. Diese bekommen IMMER mehr als ausreichend viele Versionen geliefert, um den ersten Ansturm zu beliefern.


Update 22.06.09

Natürlich wollten wir es genauer wissen, woher diese Informationen nun stammen. Auf Nachfrage beim Spielehändler lies dieser verlauten, dass es sich um “eine grobe Schätzung” handelt.

Leider macht er seine Schätzungen nicht kenntlich, damit sie vom Kunden als solche erkannt werden.

Update 2: 23.06.09

Das Spielemagazin 1Up.com ist hingegen der Meinung, dass Diablo 3 am  30.9.2009 erscheint.

Update 3: 27.06.09

Ein weiteres Gerücht zur Diablo 3 Veröffentlichung besagt folgendes:

Die Beta soll am 11.9. 2009 starten.
Die Final-Version soll unmittelbar vor Weihnachten in den Verkauf gehen. Müssen wir wohl bis August warten und sehen, ob Blizzard Betakeys auf der BlizzCon verteilt. Angeblich soll diese Information von Blizzard Mitarbeitern kommen.

Update 23.10.2009:

Wie ihr seht, waren einige Enten dabei. Blizzard bestätigte bereits, dass Diablo 3 nicht vor Starcraft II erscheinen wird. Dies dürfte Q1-Q2/2010 der Fall sein. Vor Sommer 2010 wird sich also garantiert nichts bei Diablo tun. Es könnte sogar noch länger dauern.

Wenn ihr beim Thema Diablo 3 auf dem laufenden bleiben wollt, meldet euch einfach kostenlos bei uns im Forum an. (Link)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (54 votes cast)
24 Comments :, , , , , , more...

Pocket Diablo fürs Handy / PPC

by on Jun.13, 2009, under Allgemeines

Eben bin ich bei Twitter auf ein nettes Fanprojekt gestoßen.

Entwickler James Beckingham hat sich die Mühe gemacht und Diablo 1 aufs Handy portiert. Das Scrolling erinnert etwas an Legend of Zelda 1 – man läuft über den Bildschirm und alle paar “Meter” wechselt der Bildschirm auf das nächste Map-Fragment.

Die 640er Auflösung hat leider noch einige Performance-Probleme, aber für eine Beta sieht das Projekt schon sehr gut aus.

Ihr benötigt ein Handy (oder Pocket PC)  mit Windows Mobile Unterstützung, das .NET Compact Framework und die Datei “diabloui.dll” von der Diablo 1 CD. Kopiert die ca. 35 MB einfach auf eure Karte und legt los.

Offizielle Homepage: http://www.jamesbeckingham.com.au/Diablo.aspx

Download : http://www.jamesbeckingham.com.au/Pocket%20Diablo%20v1.0.zip

Plattform: Handy, Pocket PC

Screenshots:

pdia1

pdia21

pdia3


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (9 votes cast)
5 Comments :, , more...

Fury-Aufladungen des Barbaren

by on Jun.12, 2009, under Allgemeines, Diablo 3 News

Barbaren haben in Diablo 3  (ähnlich wie Krieger in World of Warcraft) anstelle von Mana sogenannte “Fury Aufladungen”. Diese sind in mehrere Stufen unterteilt und schalten damit die Angriffe frei, die der Barbar verwenden kann.

Bashiok antwortete nun im Battle.net Forum auf einige Fragen der Community:

  • Frage: Okay. How much fury does each skill cost? As an example.

They require fury in amounts of full fury globes. So the most one can cost is 3.

  • Frage: Does each ability cost a full globe?

Yes, currently abilities that do cost fury cost one or more full fury “globes”. Don’t get the term ‘fury globe’ too stuck in your brain though, there’s going to be an official name for them and it may not be globe.

  • Frage: Do abilities cost a portion of each globe?

There aren’t and probably won’t be abilities that cost a portion of a fury … ball. I’m going to call them fury balls. Wait … no … that’s a terrible idea.

  • Frage: Are the globes valued numerically, similar to rage, and the abilities cost a “number” of Fury?

Right now they actually are, but that’s because it’s sort of mid-transition from an old fury system. They’ll simply be shown and referred to in ability cost as full globes. At least that’s the current thought.

As I said it’s still a system and game in development, and any of this can change entirely. This is just a peek into the current workings.

  • Frage: Does fury deteriorate over time?

Yes.

  • Frage: Is fury cost affected by skill growth (adding more points to a skill).

I don’t know of any abilities that do right now but it’s always a possibility for balance later.

  • Frage: When you use a fury skill, does the damage dealt serve to recharge your fury (meaning that you could theoretically have a net zero fury cost when attacking crowds)?

It does, but of course it’s subject to change.

  • Frage: How many dots of fury (dots, yes) does the ground stomp cost? If three, I can see people holding it for when they need it, and not using any other skills to conserve fury.

It doesn’t cost any fury, but it does have a cooldown.

  • Frage: On that note, is 3 the absolute maximum? Or can you go a little over 3, like 3.9 or something, so you’ll get a full bubble soon after? If 3 is the hard max, then you’d have to use a 3 dot skill immediately before it decays to 2.999 or something.

Fury decay doesn’t happen that quickly. There’s a grace period in there before it starts ticking down.

  • Frage: Appreciate the info on the system as it stands bash, and if my deductive skills are working properly one could assume that there will be skills that dont use the fury system, such as ground stomp. Could you give us an idea of one that would use fury? how powerful will these skills be?

Ground stomp is an exception mainly because of the nature of its use. A cooldown allows it to be used as an “oh crap I’m overwhelmed” ability without also requiring you to have fury built up. Most if not all straight attack abilities like cleave, leap attack, whirlwind, etc. have fury costs, in addition to most ‘buff’ abilities.

  • Frage: So it looks like each fury ball has 5 ticks to charge up. So cleave, which seems to be the most basic attack will take 5 normal hits to charge up before it can be used assuming it takes one fury ball. And if Whirlwind required 3 fury balls, then there would potentially be 15 normal attacks in between each use? Ouch! Spamming normal attacks and using a special attack about 10% of the time doesn’t seem very epic to me. It would also suck for PvP, because it will be hard enough to land a special attack in most situations let alone 15 normal attacks just to get to use a special attack.

Fury is also built from incoming attacks. If you’re in a moderate sized scuffle you can unleash abilities pretty regularly. The animation that was shown in BlizzCast was made in a test environment, using a single weapon and attacking stationary (and non-attacking) zombies. So it built up fairly slowly, but nice and consistent for the video, which was the point. In a normal game, and as the barbarian especially, you’re quite often surrounded and the balance of normal attacks/fury gen/special ability use feels quite nice.

Quelle: Battle.net Forum

Update von Bashiok

Einige Skills können die Fury Generation und Degeneration begünstigen. Die Fertigkeit “Enrage” z.B. erzeugt einen Grundwert an Fury, mit dem man angreifen kann.

Momentan gibt es nur einen Skill, der mehr als eine “Fury Bubble” kostet. (Ich tippe auf Wirbelwind)


Yeah there are abilities that alter fury generation, degeneration, and how and when it’s gained. Those skills are a bit outdated but the general mechanic intentions persist.

Regarding someone’s question on getting into a battle on a cold start (no fury), there is Enrage, an ability that grants a bubble of fury and increase fury generation. Kind of similar to Bloodrage for Warriors in WoW if that helps you. So you can pop enrage (lolinsidejokelol?) and then be able to get in and start using at least one ability instantly.

Regarding fury cost and someone implying that everything is going to cost tons of fury, right now there’s only one ability that costs more than a single bubble. Even still, if you’re surrounded, you cleave, that costs a bubble but the damage you’re taking while you cleave and the damage you caused with the cleave is usually enough to cleave again immediately.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
2 Comments :, , more...

Was macht eigentlich Bill Roper?

by on Jun.02, 2009, under Allgemeines

Seit Sommer 2008 wurde es still um den ehemaligen Diablo 2 Projektleiter Bill Roper.

Seine “Flagship Studios”  fielen mit Hellgate:London leider so sehr auf die Nase, dass sie ihre Geschäfte einstellen mussten. Nun arbeitet Bill bei Cryptic Studios als ausführender Produzent von “Champions Online“.

Seine ehemaligen Diablo 2 / Hellgate:London Kollegen (Max & Erik Shaefer, Travis Baldree, …) arbeiten unterdessen weiter an ihrer neusten Spieleschmiede “Runic Games“.  Ihren neusten “Diablo Clone” Torchlight konnte man am Wochenende bereits auf der E3 anspielen. Die ähnlichkeiten zu Diablo 3 sind natürlich an vielen Stellen erkennbar, doch man muss der Entwicklergruppe natürlich zugestehen, dass sie die inoffiziellen Nachfolger von Blizzard North (alias Condor)  sind, die 1993 von Blizzard aufgekauft wurden. Die Rechte an der Diablo Reihe gingen dabei natürlich an Blizzard über.

Unterdessen gab Bill Roper den Kollegen von Gamasutra ein sehr ausführliches Interview, in dem er sich über seine Vergangenheit bei Blizzard, Flagship und seinem neusten Studio “Cryptic” äußerte. (Etwas lang, aber durchaus interessant zu lesen)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
2 Comments : more...

Zune X : Neue Handheld Konsole von Microsoft?

by on May.26, 2009, under Allgemeines

Auf der Seite von Team XBox gab es kürzlich Aufruhe um eine mögliche Handheld-Konsole von Microsoft, die der PSP Konkurrenz machen könnte.

Laut dortigen Berichten soll sie auf einem Intel Atom Dualcore Prozessor basieren und eine 32 GB Flash-Festplatte besitzen. Die Akku-Laufzeit wurde im Betrieb mit 6h angegeben. Belegt wurde dies mit dem (angeblichen) Foto eines Datenblattes. Auch soll es möglich sein, ältere XBox Spiele auf dem Handheld  zu starten.

Die baldige E3 (2. – 4. Juni / L.A. Convention Center) könnte demnach ein möglicher Präsentationstermin der neuen Konsole sein.

Ente oder nicht – entscheidet selbst! Die angeblichen Bilder der Konsole sind jedenfalls nicht sehr “vertrauenserweckend” 😉

Möglicherweise wurde der Fake durch diese Geschichte inspiriert. Vielleicht hat sich aber auch Microsoft besonnen und will Sony (oder auch Apple) bei den Portable Games den Kampf ansagen?!

Edit:

Ein Release gab es tatsächlich … nur eben nicht was gewisse Spaßvögel hier als Fakes verbreiten wollten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
11 Comments : more...

Forentrolle bald Verbrecher?

by on May.12, 2009, under Allgemeines

Linda Sanchez (US Abgeordnete) hat mit der Unterstützung einiger Kollegen dem Kongress der Vereinigten Staaten einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der “Flamen” oder auch “Trollen” im World Wide Web zu einer Straftat machen soll.

Es soll laut diesem Entwurf bereits strafbar sein, wenn man:

[…] die Absicht hat, eine Person zu nötigen, einzuschüchtern, belästigen oder ihr in erheblicher Weise Kummer zu bereiten“.

Damit würde vermutlich jede Community und alle großen Social-Networks in den USA illegal. Einige Kritiker nennen es bereits das Zensurgesetz 2009.

Angeblich soll der Vorfall eine verspätete Reaktion auf den Selbstmord eines Mädchens im Jahr 2007 sein, der eventuell aufgrund von Belästigungen bei MySpace erfolgt ist.

Was ein solches Gesetz für Deutschland bedeuten könnte, ist allerdings fraglich. Zahlreiche Dienste wie YouTube, MySpace, […] haben ihre Server in den USA.  Was deutsche Gerichte zu dem Unfug sagen würden, lassen wir mal dahin gestellt.

Quelle:  Networkworld

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
6 Comments more...