Diablo 3 – Drop Chance von Health Globes

Bashiok meldete sich gestern im Battle.net Forum wieder zu Wort und erklärte etwas zu der Droprate von Health Globes, die in Diablo III die Tränke (teilweise) ersetzen werden.

Health Globes sind kleine magische Items (unterschiedlicher Stärke), die von getöteten Monstern liegengelassen werden und die ganze Gruppe beim Einsammeln etwas heilen.

In etwa folgendes ist dazu nun bekannt:

  • Normale Monster : Hier besteht eine kleine Chance, dass sie beim Tod mini Health Globes fallen lassen
  • Champions : Championmonster (früher blau in Diablo II) können bereits im Kampf und zudem bei Ableben einen etwas größeren Health Globe fallen lassen
  • Rare Monster:  (in Diablo II bekannt durch ihre lustig gewürfelten Namen) können bereits alle 25% an verlorenem Leben und beim Tod noch größere Globes liegen lassen.
  • Uniques / Bosse : Hier müsst ihr euch überraschen lassen, doch häufig stehen sie am Ende von Questreihen, so dass eine Heilung im Kampf eher unbedeutend ist.

Weiterhin verriet Bashiok nebenbei ein paar Details:

  • Das Siege Breaker Assault Beast (bekannt aus dem Gameplay-Video) wird vermutlich ein Unique Monster werden.
  • Rare Monster können diverse Zauber-Affixe bekommen (evtl. sogar Teleport)
  • Heiltränke wird es weiterhin geben – allerdings werden sie nicht mehr in großen Mengen zur Verfügung stehen und einen Cooldown-Timer besitzen
  • Globes können vermutlich auch aus Kisten kommen

Quelle: Battle.net Forum

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Diablo 3 - Drop Chance von Health Globes, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Share

4 thoughts on “Diablo 3 – Drop Chance von Health Globes”

  1. Simply among the finest posts that I’ve observed on this subject. I’m going to must recommend your site to my friends.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Massive surf out here on the island. School was called off for the day so the instructors went surfing. Bonus!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.