DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

Was macht eigentlich Bill Roper?

by on Jun.02, 2009, under Allgemeines

Seit Sommer 2008 wurde es still um den ehemaligen Diablo 2 Projektleiter Bill Roper.

Seine “Flagship Studios”  fielen mit Hellgate:London leider so sehr auf die Nase, dass sie ihre Geschäfte einstellen mussten. Nun arbeitet Bill bei Cryptic Studios als ausführender Produzent von “Champions Online“.

Seine ehemaligen Diablo 2 / Hellgate:London Kollegen (Max & Erik Shaefer, Travis Baldree, …) arbeiten unterdessen weiter an ihrer neusten Spieleschmiede “Runic Games“.  Ihren neusten “Diablo Clone” Torchlight konnte man am Wochenende bereits auf der E3 anspielen. Die ähnlichkeiten zu Diablo 3 sind natürlich an vielen Stellen erkennbar, doch man muss der Entwicklergruppe natürlich zugestehen, dass sie die inoffiziellen Nachfolger von Blizzard North (alias Condor)  sind, die 1993 von Blizzard aufgekauft wurden. Die Rechte an der Diablo Reihe gingen dabei natürlich an Blizzard über.

Unterdessen gab Bill Roper den Kollegen von Gamasutra ein sehr ausführliches Interview, in dem er sich über seine Vergangenheit bei Blizzard, Flagship und seinem neusten Studio “Cryptic” äußerte. (Etwas lang, aber durchaus interessant zu lesen)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Was macht eigentlich Bill Roper?, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
Share
:

2 Comments for this entry

  • Jo

    Warum isser denn nicht bei Runic?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • Blitzechse

    Also irgendwie bin ich immer mehr enttäuscht von dem Mann. Er mag ja führend hinter Diablo gewesen sein, zur Zeit merke ich ihm keine Genialität mehr an. Für Cryptic tingelt er durch die Lande um das MMOG “Champions Online” anzupreisen. Leider finde ich das Spiel nach den ersten Berichten unglaublich mau – vielleicht zieht es in Amerika, wenn man in Neopren gekleidete Cape-TRäger selbst designt, um dann mit ihnen gegen einen persönlichen Erzfeind zu Felde zu ziehen. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass dies zu mehr als nur einem “Mittagspausenspiel” reichen wird. Schade, Roper…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Leave a Reply