DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

Diablo 3 auf dem Nachfolger der Microsoft XBox 360?

by on May.05, 2009, under Blizzard Games, Diablo 3 News

Rob Pardo (Blizzard Vizepräsident) bestätigte (angeblich) auf der Game Developers Conference in San Francisco, dass es Gespräche zwischen Blizzard Entertainment und Microsoft gab, bei denen man sich über eine Kooperation im Bezug auf den Nachfolger der XBox 360 unterhalten habe.

Im Vordergrund standen vielleicht die erforderlichen Steuerungen / Controller, die eine Umsetzung von Blizzardgames auf dieser Konsole ermöglichen.

Peter Moore (Microsoft) lies außerdem in einem Interview verlauten, dass man ab 2011 mit der neuen Konsole rechnen darf.

Als wäre dies nicht schon verwirrend genug, dementierte Blizzard auch noch im Gespräch mit Gamespot einige der angeblichen Aussagen von Rob Pardo.

Es bleibt also abzuwarten, was an diesen Spekulationen wirklich dran ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Diablo 3 auf dem Nachfolger der Microsoft XBox 360?, 5.0 out of 5 based on 1 rating
:

4 Comments for this entry

  • Darkkobra

    lol, du bist echt zum scheißen zu blöd, was soll die rotze, spamm gefälligst woanders du hirnloser affe

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • Rando

    Willst nen Tempo für die Tränen, JSP-Tard?

    Klar gibts D3 für die 360! Solang es kein Teleport gibt ist die Steuerung auch kein großes Problem. Gibt genug Beispiele, wo sowas gut geklappt hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • Kampfflummi

    Eigentlich wärs ja ganz schön, weil die Zukunft der Aktion-RPGs dem Gamepad gehören sollte. Wer Marvell Ultimate Alliance gespielt hat, weis warum. Mieses Game, massig Bugs, aber dank der eingängigen Steuerung trotzdem riesig mit Freunden. Wird aber nicht passieren, zumindest nicht mit Teil3.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  • Hyo Hinojos

    New post: Where’s the best/easiest place to surfing in California?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

2 Trackbacks / Pingbacks for this entry

Leave a Reply