DiabloGamer | Diablo 2 & Diablo 3

und wieder Diablo 3 News […]

by on Apr.14, 2009, under Diablo 3 News

Bashiok äußerte sich wieder in mehreren Battle.net Topics zu Fragen der Community.

Einige Nutzer kritisierten die große Ähnlichkeit der Diablo 3 “Skill-Trees” mit World of Warcraft, doch Bashiok stellte klar, dass diese grundlegend verschieden seien.

Skills erhält man in Diablo 3 durch ein Level-up und nicht wie in WoW durch Trainer, die es einem ab einem bestimmten Level (oder Querst-Stand) beibringen.  Auch seien weiterhin die Diablo-typischen Freiheiten gegeben, so dass man sich den Char völlig nach seinen Wünschen gestalten kann. Abstriche müssen die Spieler nur bei den Statuspunkten (STR/DEX/…) machen, da Blizzard diese vermutlich nicht mehr frei verteilbar belassen wird.

Einige andere User hatten den Aprilscherz “Charklasse Archivar” vielleicht nicht ganz verstanden, so dass Bashiok klar stellte: Diablo 3 wird auf genre-typische Chars setzen und nicht auf Grund falscher Orginalität eigene Chars erfinden, die schwer zu balancen sind und evtl. bei Usern nicht ankommen oder gar lächerlich wirken.  Es soll also für jede(n) Spieler(in) ein Char dabei sein, mit dem er/sie sich identifizieren kann. Das frei wählbare Geschlecht war bereits zur BlizzCon ein erster Anhaltspunkt für diese “Verkaufsstrategie”.

Die anderen beiden Char-Klassen scheinen auch beschlossene Sache zu sein, wenn man Bashioks Kommentar genauer betrachtet.

Well, I’m not sure I can discuss much more without showing our hand.

Man darf also noch auf einen baldigen Release-Termin hoffen, auch wenn erst 3 von 5 Chars bekannt sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
und wieder Diablo 3 News [...], 4.0 out of 5 based on 1 rating
:

Leave a Reply