Blizzard und Microsoft – Kooperation der Giganten

Blizzard geht eine strategische Partnerschaft mit Microsoft Tochtergesellschaft „Massive Inc.“ ein

Massive Inc. ist ein führender Anbieter für Werbung in Spielen, der sich nun um die vermarktung des Battle.net kümmern wird. Blizzard schließt Ingame-Werbung allerdings aus, so dass wir vermutlich nur einen hübsch gestalteten pre-Game-Bereich bekommen werden.

Paul Sams (CEO): „This partnership does not include in-game advertising, as Massive understands and respects our stance against advertising that might detract from gameplay or offend our players.“

Wenn Blizzard die Finanzierung so leichter fällt, dann können wir Spieler dies nur begrüßen. Bisher hatte das Battle.net lediglich ein kleines Banner am oberen Rand des Chat-Bildschirms. Datenschützer dürften allerdings etwas besorgter sein, da Massive u.a. auch Suchgigant MSN / Live im eigenen Haus hat und damit  Kundeninformationen und Surfverhalten zur Optimierung der Werbeflächen verwendet werden könnten.

Quelle : CNN

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share

3 thoughts on “Blizzard und Microsoft – Kooperation der Giganten”

  1. Blizzard und Microsoft – Kooperation der Giganten

    Blizzard gegenüber Microsoft würde ich nicht als Gigant in einen Topf werfen. Eher David und Goliath 🙂

    Kundeninformationen und Surfverhalten sammeln aber alle Suchmaschinen -> Alexa, Google, Yahoo usw.

    Ich finde es nicht weiter schlimm, solange man keinen Spam bekommt. Die Spiele würde ich trotzdem weiter kaufen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.